Im Rahmen der Unterrichtseinheit „Bauernhof“ besuchten die Klassen 1a und 1b der Waldschule (Martin-von-Tours-Schule Neustadt) den Bauernhof der Familie Zinser  und erlebten dort einen lehrreichen Tag mit vielen schönen Erlebnissen. Familie Zinser überraschte die Kinder und ihre Lehrkräfte mit einem tollen Tagesprogramm, das alle Erwartungen weit übertraf. Mit allen Sinnen konnten die Schülerinnen und Schüler das Leben auf dem Bauernhof kennenlernen: Während eine Klasse bei einer Traktorfahrt im Anhänger durch die Felder Wissenswertes über die verschiedenen Getreidesorten erfuhr, wurde die andere Klasse durch die Ställe geführt und lernte hautnah alle Bauernhoftiere kennen. So konnten die Kinder die Tiere im Stall streicheln, füttern und besonders die Schweine auch intensiv riechen. Auf alle Fragen der Kinder wurde kindgerecht eingegangen und ausführlich geantwortet.

 

Die Erstklässler und ihre Klassenlehrer sagen ganz herzlich Danke bei Familie Zinser für ihre Gastfreundschaft und diesen einzigartigen Tag auf dem Bauernhof!

Benjamin Scherp