Logo der Schach-AGDas „Spiel der Könige“ für Kinder der 1. und 2. Klasse zu unterrichten, eigene Kenntnisse aufzubessern und zu vertiefen und Spielstrategien zu erlernen, war Ziel unseres Klausurtages an der Martin-von-Tours-Schule. Sechs Kolleginnen und Mitarbeiterinnen der Grundschule haben unter der Leitung von Ursula Lembach, Schachexpertin unserer Schule, reichhaltige Informationen erhalten, Spielübungen am Schachbrett erprobt und über mögliche Unterrichtseinsätze diskutiert.

Durch eigene Erfahrungen und neu erworbenes Wissen sprudelten die Ideen für eine kindgerechte Umsetzung. Am Leitfaden für den Schachunterricht wurde weitergearbeitet und alle waren sich einig, dass das Schachturnier aus dem letzten Jahr wiederholt werden muss. Weiterhin soll das Schachspielen Einzug in die Lernzeiten erhalten und fächerübergreifend, z.B. im Kunst- und Sportunterricht, aufgegriffen werden. Eine Teilnahme unserer Grundschüler an externen Schachturnieren ist erstrebenswert und soll aktiv gefördert werden.

Nach vielen Stunden mit „Königstanz“, „Türme gegen König“, „Rochade“, „en passant“, „j` adoube“, „Treppen-Matt“ und „Patt“ waren am Ende alle sehr zufrieden und voller Tatendrang für die kommende „Schachzeit“.


Daniela Schmittdiel