Am Samstag, den 27.01.2018, fand in der Martin-von-Tours-Schule der diesjährige „Tag der offenen Tür“ statt. Eltern, Schüler/innen und andere Interessierte konnten sich die Neustädter Gesamtschule anschauen und sich über deren  Angebot informieren. So fanden zum Beispiel Elternführungen durch das Gebäude der Querallee statt und die Klasse 6b stellte das neue Schulkonzept mit 70-Minuten-Modell vor.

Der „Tag der offenen Tür“ begann schon vormittags mit verschiedenen Programmpunkten, die von den Schüler/innen und Lehrkräften aller Jahrgangsstufen mitgestaltet wurden. So waren etwa unterschiedliche Präsentationen zu sehen; z.B. zeigten die Jahrgangsstufen 9 und 10 einige ihrer Abschlussprüfungs-Präsentationen, während die Achtklässler die Studienfahrt nach England vorstellten.

Für die Kleineren gab es in der Turnhalle eine größere Fläche, wo sie sich sportlich austoben konnten, außerdem viele Bastelangebote, Spiele und Mitmachstationen, bei denen alle viel Spaß hatten. Zudem beteiligten sich die jüngeren Jahrgangsstufen mit Tänzen, Gesängen und Flötenliedern an der Gestaltung des Tages. Computeranimationen, Kunstausstellungen, Mathe-Spiele und naturwissenschaftliche Experimente rundeten das vielfältige Programm ab.

Erstmalig in diesem Jahr gab es einen interreligiösen Begegnungstreff im Elternsprechzimmer, wo sich Interessierte über verschiedene Religionen informieren, ein Mandala mitgestalten oder miteinander ins Gespräch kommen konnten. Organisiert wurde der Treff, der mit einem religionsübergreifenden Gebet und einem Besuch von Vertretern der islamischen Gemeinde endete, von der angehenden Gemeindereferentin Katharina Collins.

Zwischendurch konnten sich alle an Waffeln, Crêpes, Hot Dogs und Kaffee und Kuchen erfreuen sowie ihre Geschicklichkeit bei einem Schachspiel auf die Probe stellen. Der „Tag der offenen Tür“ war sehr gelungen und zog viele interessierte Menschen an, sodass sich die Schule über ein „volles Haus“ freuen konnte.

Celina Wilscher und Anna Wollny ( Klasse 9b )

 

Angebote im Hauptgebäude:

Angebote in der Sporthalle: